Aktuelles

Gesundheitslauf

Ein toller Tag am Petersberg, wir freuen uns auf nächstes Jahr
» zu den Bildern und Teilnehmern

Aktuelles

automatisierter externer Defibrillator (AED)

Die Gesundheitsregion Plus Dachau wurde vom Bayerischen Innenministerium als Pilot-Region für Ihr AED-Projekt ausgewählt.
» mehr lesen

Wissenswertes

Buchvorstellung

Wie Sie Ihren inneren Regenerationsmodus für die eigene Balance aktivieren, lesen Sie in dem Buch „DAS PARASYMPATHIKUS PRINZIP“ unseres Mitglieds Frau Dr. med. Ursula Eder.

Unter unserem Dach

HeDAH

Wir unterstützen Familien und Hebammen. » mehr lesen

 

Grußwort Stefan Löwl, Landrat

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Dachau,

Das Thema Gesundheit geht uns alle an. Gesundheit ist etwas, dass man nicht spürt – erst bei deren Abwesenheit merkt man die Beeinträchtigungen, mit denen man leben muss. Aufgrund der immer höheren Lebenserwartung und der dadurch steigenden Zahl der Erkrankten sieht sich der Landkreis gefordert, gut auf diese Entwicklung vorbereitet zu sein und Maßnahmen zu planen.

Um dafür einen klaren Blick zu gewinnen ist er seit 2017 Gesundheitsregion. Das Konzept dahinter ist, die medizinische Versorgung und Prävention durch regionale Netzwerke zu verbessern. Anhand einer Bedarfsanalyse wurde im Jahr 2017/2018 der Ist-Stand erhoben. Dabei wurden Fragen behandelt, wie die stationäre/ambulante medizinische Versorgung im Landkreis ist, von der fachärztlichen Versorgung, Apotheken bis hin zu Patientenwegen. Darauf aufbauend wurde der Bedarf ermittelt. Mit diesen Ergebnissen kann nun gearbeitet und eine kontinuierliche Verbesserung in der Versorgung ermöglicht werden.

Es ist sehr erfreulich, dass zum zweiten Mal der Gesundheitslauf am Petersberg stattfindet, denn Bewegung ist im Rahmen der Prävention nicht wegzudenken. Mitmachen kann jede/jeder! Sind Sie, Ihre Freunde und Familie mit dabei und werden mit jedem gelaufenen Schritt fitter.

Ihr

 

Grußwort Bernhard Seidenath, MdL

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Dachau,

das Thema Gesundheit bewegt die Menschen. Das spüre ich landauf, landab. Nicht umsonst heißt es: ein gesunder Mensch hat 1.000 Wünsche – ein kranker nur einen… Deshalb geht es zunächst darum, Menschen möglichst lange gesund zu halten, also Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen. Es geht folglich um die Prävention; aber auch um die Versorgung, wenn Menschen tatsächlich krank und behandlungsbedürftig geworden sind. Hier können wir auf unsere ambulanten Versorgungsangebote, also unsere niedergelassenen Haus- und Fachärzte, ebenso zählen wie auf die stationäre Versorgung, also die Krankenhäuser.

Keiner kann dabei besser beurteilen, wie es um die Prävention und die Versorgung in einer Region bestellt ist, als Menschen vor Ort. Dies ist der Grundgedanke der „Gesundheitsregionen Plus“, die vom Freistaat Bayern und von den jeweiligen Landkreisen gefördert werden. So will auch die Gesundheitsregion Plus in Dachau mit ihrer Geschäftsführerin Annette Eichhorn-Wiegand an der Spitze die gesundheitliche Versorgung in unserem Landkreis gezielt verbessern: mit Hinweisen darauf, was der einzelne für seine Gesundheit tun kann, aber auch mit Netzwerkarbeit, wenn es beispielsweise darum geht, eine Nachfolgerin/einen Nachfolger für einen Hausarzt zu finden, der in den Ruhestand geht.

Als Aufsichtsrat der Genossenschaft, die unsere Gesundheitsregion Plus in Dachau trägt, aber auch als Vorsitzender des Landtagsausschusses für Gesundheit und Pflege unterstütze ich die Arbeit der Gesundheitsregion Plus gerne, wo ich nur kann. Damit unser gutes Gesundheitssystem im Landkreis Dachau noch besser wird! Denn Gesundheit ist nicht alles – aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Mit allen guten Wünschen grüße ich Sie herzlich – bleiben Sie gesund

Ihr

Newsletter-Anmeldung

Spannende Insights

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.

Ihr Ansprechpartner

Notdienste

  • Polizei Notruf 110
  • Feuerwehr / Notarzt 112
  • Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
  • Bundesweiter Kinderärztl. Notdienst 116 117
  • 24h Kriesendienst Psychiatrie  0180-6553000

Hilfe & Beratung